Unified-Communications-Software von ANDTEK unterstützt viele Mobilgeräte

Telefon: +49 (0) 811 88998 111
E-mail: Info(a)andtek.com
en | de









Test


Geschäftskommunikation mit Smartphones



Unified-Communications-Software von ANDTEK unterstützt viele Mobilgeräte



München/Hallbergmoos, 16. März 2009 – Unternehmen können jetzt Geschäftsanwendungen mit mobilen Endgeräten verschiedenster Hersteller abwickeln. Möglich macht dies eine Unified-Communications-Lösung der ANDTEK GmbH.

Die gesamte Geschäftskommunikation wie zum Beispiel CRM (Customer Relationship Management) lässt sich auf diese Weise mit dem iPhone, Android-Handys, Windows-Mobile-Smartphones oder aber BlackBerry nutzen. Der Zugriff erfolgt über einen voll funktionsfähigen Internet-Browser und mit hoher Sicherheit des Datentransfers.

Moderne Smartphones – egal ob iPhone, Blackberry oder Android-Handys – bieten voll funktionsfähige Browser, wie sie jeder PC-Nutzer von seinem Desktop kennt. Das eröffnet die Möglichkeit, jederzeit und ortsunabhängig auf komplexe Geschäftsanwendungen und Unternehmensinformationen zugreifen zu können. Das ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn neben Kontaktdaten auch die Historie von Kundenkontakten, Preislisten, Produkt- und Umsatzinformationen etc. benötigt werden, die in der Unternehmensdatenbank (CRM) archiviert sind.

Allerdings könnte speziell in Unternehmen, die in mehreren Ländern aktiv sind und deren Mitarbeiter Smartphones verschiedener Hersteller nutzen, der mobile Zugriff auf die Unternehmensdatenbank zum Stolperstein werden. Denn der Zugriff via Internet-Browser über verschiedene Smartphones ist zwar unproblematisch, weil der Browser Unabhängigkeit vom jeweiligen Endgerät bietet. Aber nicht alle Unified-Communications-Funktionen werden von jedem Smartphone-Anbieter unterstützt. Oftmals muss eine spezielle Software installiert werden.

Die Unified-Communications-Software „AND Mobile“ der ANDTEK GmbH unterstützt völlig herstellerunabhängig unterschiedlichste Smartphones und Blackberry-Geräte, die es derzeit auf dem Markt gibt. Mit der Lösung stehen neben komplexen Geschäftsanwendungen auch vielfältige und nützliche Unified-Communications-Funktionen für die geschäftliche Kommunikation zur Verfügung – egal welches Smartphone gerade benutzt wird.

So können Gespräche vom Smartphone aus gestartet und über das Unternehmensnetz (per Festnetz) geführt werden. Neben einer besseren Kostenkontrolle bietet diese Funktion auch die Möglichkeit, eine saubere Trennung von Privat- und Dienstgesprächen zu erreichen. Es spielt keine Rolle, ob mit dem Tischtelefon im Unternehmen oder dem Smartphone telefoniert wird. Durch die Integration in das Unternehmensnetzwerk erfolgt die gesamte Kommunikation über eine Firmennummer (Single Number Reach). Zusätzlich haben Anwender Zugriff auf die Anruferliste innerhalb des Unternehmens, selbst wenn sie unterwegs sind.

Nutzer können auf ihrem Smartphone die Statusanzeige aller Firmentelefone erkennen und sehen, welcher Kollege verfügbar ist. Damit diese Funktion nur einem bestimmten Nutzerkreis zugänglich ist, können beliebige Personen gesperrt werden. Ebenso können Außendienstmitarbeiter während einer Kundenbesprechung via Smartphone Einblick nehmen in Unternehmensdatenbanken, um z.B. Umsatzdaten abzurufen.

Beim Einsatz aller Unified-Communications-Funktionen steht die Sicherheit von Unternehmensdaten und -informationen im Vordergrund. Da grundsätzlich keine Informationen am Smartphone abgelegt werden, sind die Unternehmensdaten diesbezüglich sicher. Wird das Smartphone verloren oder gestoh len, kann der Zugriff vom Unternehmen jederzeit blockiert werden. Eine zentrale Administration erlaubt die Verwaltung von Benutzern und eine detaillierte Zugriffssteuerung. „Wir haben alle Möglichkeiten einer sicheren Übertragung und gesicherten Speicherung von Daten bei der Entwicklung unserer Lösung berücksichtigt“, sagt ANDTEK-Geschäftsführer Roland Russwurm.

Besonders sei allerdings darauf zu achten, dass mobil verfügbare Unternehmensdaten so abgesichert sein müssten, dass sie nicht direkt vom Smartphone kopiert oder unbemerkt weiter geleitet werden können. Dies scheint wichtiger denn je, denn laut einer Repräsentativstudie entwendet jeder zweite Mit-arbeiter Unternehmensdaten nach einer Kündigung. Probleme dieser Art vermeidet die ANDTEK-Lösung.

Die ANDTEK GmbH, im Jahr 2000 gegründet, ist spezialisiert auf intelligente und kundenspezifische Unified-Communications-Anwendungen und -Mehrwertdienste. Die von ANDTEK entwickelten und implementierten Lösungen unterstützen Unternehmen branchenübergreifend bei der Verbesserung von Kommunikationsprozessen und eröffnen innovative Nutzungsmöglichkeiten der IP-Telefonie wie zum Beispiel Sprachaufzeichnung, Präsenzdienste oder Sicherheitsanwendungen. IP-Kommunikations-lösungen von ANDTEK sind unter anderem prädestiniert für Finanzunternehmen, Öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen, Handel, Industrie und das Rechtswesen.


Fastlinks:Voice Recording | Presence and Status | Lock Phone | Directory | Desktop Client | IP Phone Settings | Broadcast and Paging | DECT | Communications Applications | Free XML Services | VoIP Ceiling Speaker | Enghouse Interactive | Audio Amplifier
 
Cisco ®, Cisco IOS ®, Cisco ® Systems and the Cisco ® Logo, are registered trademarks or trademarks of Cisco Systems Inc. and / or affiliates in the U.S. and certain other countries. Cisco Unified Call Manager and Cisco Unified Communications Manager are referring to the respective products of Cisco. Apple ®, iPhone ®, iPod ® Mac ® and Macintosh ® are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. Microsoft ®, Windows ®, Outlook ®, Lync ® are registered trademarks of Microsoft Corporation. ANDTEK©, AND Phone© and AND Mobile© are trademarks of ANDTEK GmbH. ANDTEK is an Enghouse Interactive company. All other trademarks mentioned in this document or Web site are the property of their respective owners.